Bewerben Infomaterial Unsere Events WhatsApp

Open Call: Sicheren Sich sich einen Platz für unseren MAGNUM Photos Workshop

2023-04-04
MAGNUM Photos Logo

Wir haben erneut MAGNUM Photos zu Besuch am Hamburger Campus

Die Fotografin

Als Autodidaktin begann Newsha Tavakolian im Alter von 16 Jahren, professionell für die iranische Presse zu arbeiten, und zwar bei der Frauentageszeitung Zan. Mit 18 Jahren war sie die jüngste Fotografin, die über den Studierendenaufstand von 1999 berichtete. Ein Jahr später wechselte sie zur New Yorker Agentur Polaris Images.

 

Newsha Tavakolian ist bekannt für ihre eindringlichen Reportagen über die Kriege im Irak und soziale Themen in ihrem Heimatland Iran. Mit Klarheit und Sensibilität hat Tavakolian Guerillakämpferinnen in Irakisch-Kurdistan, Syrien und Kolumbien, verbotene iranische Sängerinnen und das Leben von Menschen, die unter Sanktionen leben, fotografiert. Im Laufe der Jahre hat sich ihre Praxis vom Fotojournalismus zur Fotografie als Kunst gewandelt.

 

Sie wurde 2015 für Magnum nominiert und 2017 zum Associate ernannt.

 

magnum_photos_Newsha_Tavakolian

© Newsha Tavakolian / Magnum Photos

 

Newsha Tavakolian ist 1981 im Iran geboren und lebt in Tehran, Iran.

 


Bewerbung
Interessierte Studierende reichen ein Portfolio und ein Motivationsschreiben ein. 12 Studiernden werden von einer Jury, bestehend aus den Professor*innen Nina Röder und Michael Danner ausgewählt.
 
Wer kann teilnehmen?
Aktuelle Studierende und Absolvierende unserer BA und MA Studiengänge Fotografie aus Berlin und Hamburg. Der 2-tägige Workshop findet am 3. und 4. Mai 2023 an unserem Hamburger Campus statt. Die Unterrichtssprache ist Englisch.
 
Offene Ausschreibung
Reichen Sie die folgenden Unterlagen bis zum 14. April 2023 als ein PDF-Dokument in dem dafür vorgesehenen MS Teams-Ordner "MAGNUM2023" ein. Alumni ohne Zugang zu MS Teams senden ihre Bewerbung an nina.roeder@ue-germany.com

  • 1 oder 2 zusammenhängende Fotoserien, jede Serie max. 10 Bilder mit Titel und einer kurzen Beschreibung
  • Ein kurzes Motivationsschreiben, max. 1.000 Zeichen, aus dem hervorgeht, warum Sie sich für die Workshops bei MAGNUM interessieren und was Sie sich von der Erfahrung versprechen