Bewerben Infomaterial Events WhatsApp

5 häufige Fehler, die bei der Auswahl des Master-Programms New Media Design vermieden werden sollten

Viele Studierende denken, dass es bei einem Auslandsstudium nur um gute akademische Leistungen, Fähigkeiten und Entschlossenheit geht, aber es gibt noch viel mehr zu beachten. Studierende müssen die Dauer ihres Aufenthalts, den Ort und das soziale Leben, das sie pflegen möchten, berücksichtigen - all diese Faktoren müssen abgewogen werden, bevor sie sich für ein Auslandsstudium entscheiden. Nehmen Sie sich Zeit und planen Sie alles im Voraus, um unnötige Probleme zu vermeiden, wenn der Zeitpunkt des Umzugs näher rückt.

1. Keine gute Planung im Voraus 

Einer der am häufigsten übersehenen Fehler bei der Bewerbung für einen Studiengang im Ausland ist mangelnde Planung. Studierende, die nicht im Voraus planen, stoßen auf zu viele Probleme in letzter Minute, was die ganze Erfahrung extrem stressig machen kann. Eine gute Planung im Voraus macht einen großen Unterschied und trägt dazu bei, dass der gesamte Prozess reibungslos abläuft.

Wenn Sie nach Deutschland oder London fliegen, um Mediendesign zu studieren, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, warum Sie in dieses Land ziehen und diesen speziellen Studiengang studieren möchten. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, welche Institute Sie anstreben, und Sie sollten sich überlegen, wie Sie sich an eine neue Kultur gewöhnen, sobald Sie dorthin umgezogen sind. All diese Überlegungen sind sehr ernst zu nehmen, und wenn Sie sie mindestens ein Jahr im Voraus planen, wird der Prozess für Sie stressfrei ablaufen. Studierende können nicht einfach ihre Koffer packen und in ein fremdes Land aufbrechen, denn es handelt sich nicht um einen Urlaub. 

2. Ein Studium nur wegen des Zeugnisses, nicht wegen der Erfahrung

Viele Studierende gehen an eine Hochschule mit dem Ziel, einen Kurs zu absolvieren und einen Abschluss zu erwerben. Es ist zwar verständlich, dass nicht jeder Student gleich viel Zeit von der Arbeit freimachen kann, um mehr Stunden in der Uni zu verbringen, aber viele Studenten verzichten auf ihren Job, um sich ausschließlich auf ihre Ausbildung zu konzentrieren und so ein Maximum an Anstrengung in das Lernen zu stecken, was ihre beruflichen Fähigkeiten weiter verbessert. 

Genießen Sie die Erfahrung, New Media Design in einem Klassenzimmer zu lernen, und nutzen Sie die unbezahlbaren Möglichkeiten der Diskussion und Beteiligung, der sinnvollen Gespräche und des Lernens durch Zusammenarbeit, während Sie in der Hochschule sind.

3. Das Lehrpersonal des Studiengangs übersehen

Neben den wesentlichen Kriterien, wie z. B. den Möglichkeiten der Arbeitsvermittlung oder dem Lehrplan, sollten sich die Studierenden auch über den Lehrkörper des Studiengangs an der Einrichtung, für die sie sich bewerben, informieren. Experten und Professoren können für die gesamte Erfahrung eines Studierenden in der Graduiertenschule ausschlaggebend sein. Informieren Sie sich über die Fakultätsmitglieder und ihr Fachgebiet, lesen Sie ihre Veröffentlichungen usw., damit Sie wissen, worauf Sie sich einlassen und was von Ihnen erwartet wird. Prüfen Sie, ob ihr Fachwissen für Ihre Ausbildung von Nutzen sein wird und ob sie auch außerhalb des Klassenzimmers beruflich tätig sind und ob ihre Branche Ihren Interessen entspricht.

4. Keine Überprüfung der Vermittlungsquoten

Es ist nicht nur wichtig, ein Berufsziel zu haben, sondern auch den Arbeitsmarkt, auf dem Sie nach Ihrem Abschluss tätig sein werden, genau zu kennen. Wenn Sie vorhaben, sich in einer bestimmten Stadt oder einem bestimmten Bundesland niederzulassen und dort zu arbeiten, sollten Sie sich über die Stellenvermittlungsquoten in dieser Region informieren. Wenn Sie hingegen nach Ihrem Abschluss an einem anderen Ort arbeiten wollen, müssen Sie sich überlegen, wo und wie Sie das tun können. Das ist eine wichtige Überlegung, die man anstellen sollte, bevor man einen Studiengang beginnt. 

Einige Hochschulen haben auf dem Campus Abteilungen für Berufsvermittlung, die den Studierenden helfen, sich mit den Vermittlungsverfahren und -quoten vertraut zu machen. Darüber hinaus gibt es viele Unternehmen, die denselben Service anbieten. Auch wenn diese Ressourcen hilfreich sind, ist es am besten, wenn Sie selbst recherchieren.

5. Die Bewerbung in letzter Minute einreichen

Wenn Sie mit der Einreichung Ihrer Bewerbung bis zu den letzten Tagen warten, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Bewerbung Fehler enthält, drastisch an. Egal, ob Sie einen falschen Eintrag machen oder einen wichtigen Abschnitt übersehen, Sie haben keine Gelegenheit mehr, dies zu korrigieren und nachzuholen. Je nach Programm, für das Sie sich bewerben, müssen Sie möglicherweise einige Zeit in die Bewerbung investieren. Wahrscheinlich werden Ihnen mehrere Fragen gestellt, Sie müssen eine Hausarbeit schreiben, eine persönliche Stellungnahme verfassen usw., und Sie werden auch viel Zeit für die Beschaffung Ihrer Zeugnisse oder Empfehlungsschreiben benötigen.

Die Wahl des richtigen Graduiertenprogramms kann zwar eine Herausforderung sein, aber Sie können es problemlos schaffen, wenn Sie genügend Zeit für Ihre Bewerbung aufwenden und recherchieren, um sicherzustellen, dass es das Richtige für Sie ist.

Sind Sie auf der Suche nach einer renommierten Schule, um den MA New Media Design zu studieren? Schauen Sie sich das hervorragende Programm an, das von der University of Europe for Applied Sciences (UE) angeboten wird. Die UE verfügt über ein zentrales Beratungszentrum, das eingeschriebenen Studenten, die ihr Studium noch nicht begonnen haben, hilft und sie über Beschäftigungsmöglichkeiten und Praktika berät. Das Team berät und unterstützt die Studierenden persönlich und klärt alle ihre Fragen.

Der Studiengang New Media Design an der UE bereitet die Studierenden darauf vor, fortschrittliches und komplexes Design sowie technologische Lösungen zu entwickeln, um den Herausforderungen einer multidisziplinären Natur zu begegnen.
Studenten an der UE haben auch die Möglichkeit, für ein Jahr oder ein Semester im Ausland zu studieren. Klicken Sie hier, um mehr über das Programm zu erfahren.

10.02.2022 | By Sudipta Jana. Edited by Olly Cox. | Category: Students