Bewerben Infomaterial Events WhatsApp

Was ist der MA Innovation Design Management und wie sieht das Berufsbild im Jahr 2022 aus?

Designmanagement ist ein weites Feld, das mit mehreren Designdisziplinen verbunden ist. Die genauen Aufgaben von Designmanager:innen hängen daher von der Organisation, der Branche, der aktuellen Marktlage und der wahrgenommenen Bedeutung von Design im Unternehmen ab. In den meisten Fällen unterstützt das Designmanagement jedoch das Design im Unternehmen. Innovationsdesignmanagement ist ein Problemlösungsprozess, der zu Innovationen und zur Schaffung gut gestalteter Produkte, Dienstleistungen, Marken und Kommunikationsmittel führt, die das Wachstum und den Erfolg eines Unternehmens fördern. 

Design Thinking bezieht sich auf die Prozesse, die bei der Untersuchung schlecht gestalteter Probleme, der Beschaffung von Informationen über das Problem, der Analyse des Problems auf der Grundlage des vorhandenen Wissens und der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen in der Entwurfs- und Planungsphase angewandt werden. Design Thinking berücksichtigt die Anwendung von Empathie im Zusammenhang mit einem Problem. 

Planen Sie, einen Master in Designmanagement zu machen? Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorteile des Designmanagements in einem Unternehmen zu erfahren und sich über Ihre Karrieremöglichkeiten nach Ihrem Master in Innovation Design Management zu informieren. 

Was sind die Bereiche des Designmanagements?

Design ist, wie bereits erwähnt, ein sehr weites Feld, und das gilt auch für das Designmanagement. Einige der allgemeinen Bereiche, die hervorgehoben werden können, sind:

  • Produktdesign - Produktdesign bezieht sich auf den Prozess, der von Designern befolgt wird, um die Bedürfnisse der Nutzer mit dem übergeordneten Unternehmensziel in Einklang zu bringen und einer Marke zu helfen, konsequent erfolgreiche Produkte zu entwickeln. Produktdesigner sind bestrebt, die Benutzererfahrung durch die Gestaltung der von ihnen hergestellten Produkte zu optimieren und der Marke zu helfen, Produkte herzustellen, die langlebig und nachhaltig sind. 
  • Markendesign - Markendesign bezieht sich auf die Marketingpraxis des Aufbaus einer soliden Marke. Es umfasst den Namen, das Design, das Logo und alle symbolischen Elemente, die mit einer Marke verbunden sind, um in den Köpfen der Verbraucher eine eindeutige Identität im Vergleich zu anderen Marken auf dem Markt zu schaffen. Ein großer Teil des Markendesigns legt daher großen Wert auf die Produktdifferenzierung.
  • Service Design - Service Design bezieht sich auf die Planung und Anordnung von Menschen, Material und Infrastruktur einer Dienstleistung, um deren Qualität zu verbessern. Das Dienstleistungsdesign erfasst auch die Interaktion zwischen dem Dienstleistungsanbieter und den Nutzern.
  • Unternehmensdesign - Beim Unternehmensdesign geht es darum, wie sich die einzelnen Elemente eines Geschäftsmodells auf die Erfahrungen der Kunden und Verbraucher auswirken. Business Design folgt dem Konzept, dass ein Unternehmen von innen heraus so gestaltet werden kann, dass es effektiver arbeitet. 

Was ist der Zweck von Designmanagement in Unternehmen?

Designmanagement hilft Unternehmen, ihren Designprozess zu kontrollieren und zu verbessern. Einige nützliche Fakten zum Designmanagement sind:

  • Gestaltung interner Geschäftsprozesse - Identifizierung von Schwachstellen und/oder Verschwendung und Ineffizienz in der Art und Weise, wie Geschäfte abgewickelt werden, und Unterstützung bei der Kostensenkung.
  • Ihr Lernprozess und Wachstum - Designmanagement ist auch auf die Entwicklung und das Lernen am Arbeitsplatz anwendbar, indem es sich auf die strategische Integration und die Verbesserung der Lebensqualität am Arbeitsplatz für die Mitarbeiter konzentriert.
  • Finanzen - Designbemühungen, die entweder den Umsatz steigern oder die Kosten eines Unternehmens senken und den strategischen und messbaren Wert eines Unternehmens entwickeln. 

Wo ist das Designmanagement in den Unternehmen angesiedelt?

Bei produktbasierten Unternehmen fällt der Großteil des Designmanagements in die Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens. Bei marktorientierten Unternehmen wird Design eher von der Marketingabteilung angewandt. Und bei markenorientierten Unternehmen ist die Abteilung für Unternehmenskommunikation für Design zuständig.

Karrieremöglichkeiten im Bereich Design Thinking

Fachleute, die mit der Praxis und den Kenntnissen des Design Thinking vertraut sind, können in vielen verschiedenen Positionen arbeiten, wie z. B:

  • Hauptinnovator
  • Stratege, Designer für Markenerlebnisse
  • Design-Forscher
  • UX-Designer
  • Dienstleistungsdesigner
  • Leiter des Produktdesigns

Sind Sie auf der Suche nach einer passenden Hochschule, um den MA Innovation Design Management zu studieren? Informieren Sie sich über den MA Innovation Design Management, der von der University of Europe for Applied Sciences angeboten wird. Die UE verfügt über ein zentrales Beratungszentrum, das eingeschriebenen Studenten, die ihr Studium noch nicht begonnen haben, hilft. Dieses Team berät und unterstützt die Studierenden persönlich und hilft ihnen bei allen Fragen, die sie haben könnten.

Die UE verfügt auch über ein Karrierezentrum, in dem Studierende Ratschläge für ihren Weg ins Berufsleben und Unterstützung bei der Suche nach Praktika und bei der Karriereplanung erhalten können. Bei der UE haben die Studierenden auch die Möglichkeit, ein Praktikum für ein ganzes Semester zu absolvieren, was die Aussicht auf ein Studium bei der UE sehr attraktiv macht. Studenten haben auch die Möglichkeit, für ein Jahr oder ein Semester im Ausland zu studieren. Klicken Sie hier, um mehr über das Programm zu erfahren.

26.01.2022 | By Sudipta Jana. Edited by Olly Cox. | Category: Students