Bewerben Infomaterial Unsere Events WhatsApp
Basel Naouri

Basel Naouri

New Media Design, Direktor und Gründer von TimeLab , Campus Berlin

Biografie
Basel Naouri ist Architekt, Musiker und Designer von immersiven Räumen und Erfahrungen. Er beschäftigt sich mit einer Reihe von theoretischen und praktischen Projekten in den Bereichen Raumklang, Medienarchitektur und Medienarchitektur sowie mit immersiven Räumen. Derzeit forscht er an der Kreuzung zwischen Raumklang und AR/VR-Architekturerfahrungen. Seine Arbeit ist künstlerisch-wissenschaftlich und konzentriert sich auf die phänomenologische und philosophische Beziehung zwischen Klang, Raum und Ästhetik. Basel arbeitet mit Architektur- und Designbüros, Museen, Musiker*innen, bildenden Künstler*innen und Filmemacher*innen zusammen, um innovative und zum Nachdenken anregende Projekte zu entwickeln und seine Arbeiten bei internationalen Design-Events und Performances auf der ganzen Welt auszustellen.

 

Berufliche Erfahrung

  • Seit 2021 Direktor und Gründer von TimeLab: ein transmediales Labor für künstlerische Forschung / Berlin, Deutschland
  • Seit 2020 Externer Dozent an der UE - New Media Design & Media Spaces / Berlin, Deutschland
  • Dez 2018 - Mär 2020 Konzeptdesigner und Medienszenograf bei Tamschick Media + Space / Berlin, Deutschland
  • Sep 2015 - Dez 2016 Leiter der Ausstellungsgestaltung im Kindermuseum Jordanien / Amman, Jordanien
  • Okt 2014 - Sep 2015 Architekt und Möbeldesigner bei Khammash Architects / Amman, Jordanien

Akademische Schwerpunkte

  • Erforschung von Raumklangtechnologien in architektonischen Kontexten
  • Erforschung der Zukunft der Medienkunstdokumentation durch transmediale Designstrategien
  • Leitung von theoretischen und angewandten Workshops und Kooperationen (Spatial Sound, Design für 3D physische Umgebungen, Transmedia Design, Hybrid Media, 3D-Modellierung und Visualisierung, Dokumentation und Präsentation)
  • Anleitung von Studierenden mit konzeptionellen und technischen Ansätzen für Design, Modellierung und Präsentation von immersiven räumlichen Medienprojekten
  • Betreuung von Projekten als Teil von Masterarbeiten