Bewerben Infomaterial Events WhatsApp

Kommunikationsdesign, M.A.*

Der englischsprachige Masterstudiengang Kommunikationsdesign an der UE fokussiert sich auf die Verknüpfung von Theorie und Praxis im Entwurfsprozess, um sinn- und orientierungsstiftende Lösungen entwickeln zu können. Der Studiengang fördert die kreativ-schöpferische Gestaltungskompetenz, das Wissen um die Theorien und Geschichte von Kunst und Design, die Fähigkeit zur kritischen Analyse gegenwärtiger Phänomene und die praktischen Kenntnisse zur entsprechenden analogen und digitalen medialen Umsetzung.

Das Studium verbindet die Bereiche Kunst und Design, Kultur und Geisteswissenschaften. Es werden soziale, wirtschaftliche, politische und institutionelle Fragen unter Verwendung eines breiten Spektrums akademischer Diskurse behandelt/reflektiert und im Gestaltungsprozess sichtbar gemacht. Dies befähigt die Absolvent*innen aktiv an der Entwicklung und Gestaltung der global vernetzen Kulturen teilzunehmen.

Der Master ist der ideale nächste Schritt für Studierende, die einen B.A. Studiengang in Art & Design absolviert haben und ihr Wissen erweitern und vertiefen möchten, um sich neue berufliche Perspektiven zu eröffnen. Der Abschluss ermöglicht leitende Karrieren sowohl in den klassischen Berufsbildern von Art & Design als auch in den neuen Aufgabenbereichen für Kommunikationsdesigner*innen im 21. Jahrhundert.

Er ist auch ideal für Studierende mit einem wirtschafts-, geistes-, kultur- und medienwissenschaftlichen Hintergrund sowie Science and Technology Studies (STS).

*Akkreditierung in Vorbereitung 

 

Infomaterial Jetzt Bewerben Gallerie

Informationen zu Kommunikationsdesign M.A.

Semesterstart
Semesterstart

Wintersemester: September

Sommersemester: März

Lehrsprache
Lehrsprache

Englisch

Abschluss
Abschluss

Master of Arts

Studienentgelte
Studienentgelte

EU-Bewerber*in: ab 11.400 € jährlich

Nicht-EU-Bewerber*in: ab 12.600 € jährlich

Mehr Informationen

Credits
Credits

90 oder 120 ECTS

Dauer
Dauer

3 oder 4 Semester

Wichtiger Hinweis: Je nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben wird keine Gewähr dafür übernommen, dass Präsenzlehre im gesamten Semester möglich ist (in diesem Fall erfolgt die Lehre digital).

Mehr erfahren

Highlights
Highlights

- Diversität der Kommiliton*innen, durch Öffnung des Studiengangs für theoretisch und kulturbasierte Bachelor-Abschlüsse

- Individuelle Entwicklung und kleine Lerngruppen

 

Campus
Campus

Berlin

Ihre Vorteile

Inhalte des Studiums

Mehr Infos
x

In den Veranstaltungen legen wir besonderen Wert auf interdisziplinäre Herangehensweisen: das reicht von der Gestaltung spekulativer Szenarien bis zu der werblichen Nutzung von Drone Displays, vom Storytelling bis zu Theoriebildungen, von der Initiierung von Entwurfsprozessen bis zu ihrer erfolgreichen Realisierung in institutionellen und wirtschaftlichen Kontexten.

 

Ziel ist es, kreative Persönlichkeiten auszubilden, die kommunikative Prozesse in politischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und sozialen Kontexten auf lokaler oder globaler Ebene konzipieren, gestalten und moderieren können.

 

Im ersten und zweiten Semester liegen die inhaltlichen Schwerpunkte auf den historische Entwicklungslinien von Kunst und Design bis zur Gegenwart und ihre Kontextualisierung in philosophischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Diskursen und auf der Organisation von Arbeit in der digitalen Ökonomien. Hierzu werden praktische Aufgaben gestellt.

 

Im Dritten verschiebt sich der Blick auf gegenwärtige Kunst & Design Diskurse mit besonderem Fokus auf die Designtheorie und die Frage nach der Eigenständigkeit von Design als Wissenskultur. Weitere Themenfelder sind die kulturelle und transkulturelle Studien sowie Ethik. Unterschiedliche theoretische Ansätze werden vorgestellt, um aktuelle kulturelle Phänomene und ethische Fragestellungen, die mit der Globalisierung und Digitalisierung einhergehen, erkennen und einordnen zu können. Hierzu sollen die Studierenden eigenständige praktische Projekte (Capstone Project) entwickeln und in den entsprechenden Diskursen verorten. 

Berufsbild

Mehr Infos
x

Die Absolvierenden übernehmen eine Vielzahl von Funktionen im zeitgenössischen Design auf der ganzen Welt. Sie sind u. a. für die folgenden Berufe bzw. Branchen qualifiziert: Creative Director, Gründer*in eines Designstudios, Forscher*innen, Unternehmer*innen, Kulturmanager*innen, Projektleiter*innen, Dozent*innen, Senior Designer*innen, Kurator*innen, Museumsassistent*innen, Öffentlichkeitsarbeiter*innen, Marketingleiter*innen, UX-Designer*innen, Verlagslektor*innen &  Künstler*innen.

 

Die Abschlusskategorie Master of Arts ermöglicht Studierenden eine akademische Laufbahn, einschließlich Promotion und Habilitation.

Erweitern Sie Ihren Wissenshorizont.

Mehr Infos
x

Die University of Europe for Applied Sciences (UE) ist staatlich anerkannt und mehrfach ausgezeichnet. 

An der UE haben Sie die Möglichkeit, Ihr Studium und Ihren Berufsweg aktiv zu gestalten. Je nach Ihren persönlichen Karrierezielen setzen Sie eigene Schwerpunkte und wählen aus einer Reihe von interdisziplinären Fächern. Zu den Lehrveranstaltungen an unserer Hochschule gehören auch Praxisprojekte mit Top-Partnern aus der Kreativwirtschaft, Exkursionen und Workshops, die Sie optimal auf Ihren Traumjob vorbereiten.

Das Besondere am Studium an der UE

Mehr Infos
x

Wir legen Wert auf Internationalität. Deshalb gehören wir zu den 25 besten Hochschulen weltweit, wenn es um Studierendenmobilität und internationale Ausrichtung geht (U-Multirank 2016). Unsere zahlreichen internationalen Studierenden kommen aus der ganzen Welt, um einen hochgeschätzten (staatlich und ZEvA-anerkannten) deutschen Abschluss zu erwerben, der vollständig auf Englisch unterrichtet wird.

Designherausforderungen bestehen auf der Ebene von Systemen und beinhalten Elemente und Wirkung in sich ständig verändernden Beziehungen.

- AIGA DESIGNER report draft 8/21/17: Why design education should pay attention to trends

Für eine Masterstudium bewerben

Mehr Infos
x

Bitte füllen Sie unser Online-Bewerbungsformular vollständig aus. 

Motivationsschreiben (min. 500 Worte) + Portfolio (lediglich als Absolvent*in des Fachbereichs Design)

  • Zum Studiengang zugelassen werden Bachelorabsolvent*innen des Fachgebiets Art & Design. Absolvent*innen anderer Studienrichtungen auf den Gebieten Wirtschaft, Geisteswissenschaften, Kultur- und Medienwissenschaften sowie Programme die Design und Informatik verbinden, wie z. B. Media Informatics können zum Studium zugelassen werden, wenn sie über mindestens 30 ECTS auf den Gebieten Grundlagen der Gestaltung, Visuelle Kommunikation, Marketing verfügen oder diese in einem vorgeschalteten Brückensemester erwerben.

Wichtig: In der Bewerbungsphase müssen Sie sich bereits entschieden haben, in welchem unserer Studiengänge Sie studieren möchten. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie zu einem späteren Zeitpunkt den Studiengang wechseln können, wenn Sie dies wünschen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Zulassungsvoraussetzungen.

Studienentgelte und Finanzierung

Mehr Infos
x

Als private Hochschule sind unsere Gebühren es wert: Die UE wird Ihnen helfen, sich von den Absolvent*innen vieler öffentlicher Hochschulen abzuheben. Ihre Beschäftigungs- und Verdienstaussichten werden erheblich verbessert. 

Wir informieren Sie gerne über die Finanzierung Ihres Studiums und über mögliche Stipendien. Wenn Sie weitere Fragen haben, gibt Ihnen unser Service Center ausführliche Informationen. Hier finden Sie nützliche Informationen zur Master-Finanzierung.

Unser pädagogischer Ansatz zielt darauf ab, den Studierenden die Möglichkeit zu geben, ihre individuellen Talente zu entdecken und voll zu entfalten. Die Durchführung des Studiums erfolgt in kleinen, interdisziplinären Gruppen unter der Leitung einer engagierten Professorenschaft, für die intensive Betreuung selbstverständlich ist. Der Studiengang profitiert von dem umfangreichen Angebot unserer Hochschule an: Laboratorien und Studios, unserer Bibliothek und dem Arsenal sowie verschiedenen Arbeits- und Lernräumen.

Unser moderner, zentral gelegener Berliner Campus ist ein Treffpunkt für Studierende aus über 60 Ländern. Berühmt für seine lebendige Kunstszene, hat sich Berlin in den letzten Jahren auch zu einer der wichtigsten Start-up-Metropolen Europas entwickelt. 

 

Der Master ist ein projektbasierter Studiengang und ideal für Studierende, die ein Grundstudium auf Universitätsebene in einem künstlerischen oder gestalterischen Bereich abgeschlossen haben. Weiterhin ist er auch attraktiv für internationale Studierende aus den Bereichen Wirtschaft, Kunst, Design, Geisteswissenschaften, Kultur- und Medienwissenschaften sowie Science and Technology Studies (STS).

 

Kooperationspartner

Unsere engagierten Karriereexperten helfen Ihnen bei der Entwicklung Ihrer Präsentations- und Interviewfähigkeiten, um Ihre Karriere voranzutreiben.

Unsere engagierten Karriereexperten helfen Ihnen bei der Entwicklung Ihrer Präsentations- und Interviewfähigkeiten, um Ihre Karriere voranzutreiben.

Erfolgsgeschichten

Kontaktieren Sie uns