Bewerben Infomaterial Events

Qualitätsmanager*in Business Partnerships (m/w/d)

Global University Systems (GUS) ist ein internationales Netzwerk von Hochschuleinrichtungen, die durch eine gemeinsame Leidenschaft für erschwingliche, branchenrelevante Qualifikationen zusammengeführt werden. GUS bietet eine Vielzahl von Programmen an, darunter Bachelor- undMaster-Studiengänge, Berufsausbildung, Englisch-Sprachkurse sowie Unternehmens- und Führungskräfteausbildung. Wenn sich jemand entscheidet, an einer unserer Institutionen zu studieren - ob auf dem Campus in Europa, Nordamerika oder sogar zu Hause - schließt er sich einem Netzwerk von 75.000 Studierenden weltweit an. Wir sind in einigen der größten Städte der Weltansässig, mit Campussen in London, Birmingham und Manchester, auf der anderen Seite des Atlantiks in Toronto, Chicago und Vancouver; und auf der anderen Seite der Welt in Singapur, Deutschland und Israel.

In Deutschland gehören zu Global University Systems die University of Europe for Applied Sciences, die Berufsfachschule für Gestaltung (htk academy), die GISMA Business School Hochschule GmbHund die BSBI - Berlin School of Business & Innovation. Unsere Institutionen zeichnen sich durch besondere Praxisnähe, Internationalität, moderne Lehrinhalte und den persönlichen Umgang mitden Studierenden aus. Täglich tragen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit innovativen Ideen dazu bei, uns unseren Zielen - Qualität, Service, Internationalität und Wachstum - näher zubringen. Unsere Studiengänge sind das Ergebnis des direkten Austausches zwischen unseren Professoren, Mitarbeitenden und unseren Studierenden sowie der Nachfrage potenzieller Arbeitgeber.

Zur Verstärkung der Stabsstelle Hochschulentwicklung & Qualitätsmanagement suchen wirab sofort oder nach Vereinbarung an unserem Standort in Berlin einen

 

Qualitätsmanager*in Business Partnerships (m/w/d)

in Vollzeit (40Std/Woche).

 

Der/die Qualitätsmanager*in unterstützt als Teil der Stabsstelle Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement (HEQM) die Hochschulleitung bei der strategischen Weiterentwicklung der Hochschule, arbeitet den Fachbereichen bei der Entwicklung von Studienangeboten zu, verzahnt die einzelnen Bestandteile der Qualitätssicherung zu einem Gesamtsystem und betreut verschiedene Projekte der Hochschule. Zentrales Projekt ist derzeit der Aufbau einer Business Partnerships Struktur und deren neue Programme. Das Team arbeitet standort- und fachbereichsübergreifend und bindetdabei alle Stakeholder der Hochschule ein. Den/die Qualitätsmanager*in (m/w/d) erwarten spannende Aufgaben im Hochschulmanagement einer dynamischen und international ausgerichteten Hochschule.

 

Deine Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei der dualen Studiengangentwicklungsowie für Zertifikate und Trainings für Unternehmen
  • Planung und Umsetzung von (Re-)Akkreditierungsprozessen inkl. Projektmanagement
  • Mitarbeit bei Evaluationen und Befragungen
  • Erstellung von Berichten für die Akkreditierungs- und Leitungsgremien der Hochschule
  • Inhaltliche und organisatorische Umsetzung von Sitzungen und Begehungen
  • Unterstützung bei der (Weiter-)Entwicklung und Implementierung von QM Instrumenten
  • Vorbereitung und Begleitung von Entwicklungsprojekten der Hochschule

Dein Profil:

Du passt zu uns, wenn Du

  • über einen Hochschulabschluss im Bereich Sozial-, Wirtschafts- oder Geisteswissenschaften verfügst
  • einschlägige Berufserfahrung im Wissenschafts- und Hochschulmanagement mitbringst
  • abwechslungsreiche Aufgaben magst sowie einen Sinn für Details hast
  • sowohl eigenständig neue Themen erarbeitest als auch im Team Projekte koordinieren kannst
  • analytisch und prozessorientiert denkst sowie sorgfältig, systematisch und eigeninitiativ arbeitest
  • gut kommunizieren kannst und über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in
  • Wort und Schrift verfügst
  • Serviceorientierung gegenüber Studierenden und Kollegium lebst
  • über einen sicheren Umgang mit MS Office verfügst und idealerweise erste
  • Erfahrungen im Umgang mit Datenmanagementsystemen mitbringst

Unser Angebot:

  • Vertrauensbasierte Gleitzeitregelung (40 Stunden/Woche)
  • Möglichkeit für anteiliges mobiles Arbeiten
  • Zentralgelegener Arbeitsplatz im Regierungsviertel Berlins (direkt am Abgeordnetenhaus)
  • Zahlreiche standortbezogene Campus Events aus Kunst, Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft
  • Wechselnde Kunstausstellungen aus Fotografie, Illustration, Game und
  • Kommunikationsdesign
  • Nutzung von Datenbanken und hauseigener Bibliothek
  • Mindestens 30 Tage Urlaub
  • Angebote zur Gesundheitsvor- und Nachsorge
  • Verschiedene Online-Weiterbildungskurse, sowie online Kooperationsangebote
  • Ein vielseitiges und interessantes Arbeitsumfeld mit internationalen Kolleg*innen und Kollegen
  • Gestaltungsspielraum für viele eigene Ideen und deren Umsetzung

 

Interesse? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbungsunterlagen unter Angabe des gewünschtenEinkommens und möglichen Eintrittsdatums. Auf dem schnellsten Weg erreicht uns Deine Bewerbung via E-Mail karriere@gusgermany.de

Dein Kontakt bei Fragen:

Nina Bielau • HR General Managerin Germany • nina.bielau@gusgermany.de