Bachelor of Arts

Game Design

Von der ersten Spielidee bis zur technischen und kreativen Umsetzung - Computer-, Video- & Handyspiele sind das Medium der Zukunft.

*Wichtiger Hinweis: Die Durchführung von Präsenzveranstaltungen erfolgt nach Maßgabe und unter Vorbehalt der gesetzlichen Vorgaben. Es wird keine Gewähr dafür übernommen, dass Präsenzlehre im gesamten Semester möglich ist (in diesem Fall erfolgt die Lehre digital).

Ihr Studium in 6 Punkten

Zugang

Abitur, Fachabitur oder fachgebundene Hochschulreife, OHNE NC

Studiendauer

6 Semester

Start im März & September

euro icon

Studienentgelte

EU Bewerber: 665 €

Nicht-EU Bewerber: 865 €
(monatlich)

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)
mit 180 ECTS

Akkreditierung

ZEvA,

WR-Wissenschaftsrat

Studienorte

Berlin (auf englisch) &

Hamburg (auf deutsch)

Studierende bewerten unsere virtuellen Klassen

*

"

Ich bin sehr dankbar dafür, dass diese Möglichkeit besteht. Ich denke, dass wir uns glücklich schätzen können, dass die UE da einer der Vorreiter ist.

Qualität des Unterrichts

Organisation

"

Lehrenden Interaktion

* Kumulierte Ergebnisse einer internen Umfrage unter 100 Studierenden über den Grad ihrer Zufriedenheit mit der Unterrichtsqualität, der Interaktion mit Lehrenden und der Organisation unserer virtuellen Vorlesungen während der Covid-19 Krise.

Where great stories begin.

Constantin

Lea

Marcel

Fotografie (B.A.)

Film + Motion Design (B.A.)

Kommunikationsdesign (B.A.)

Marcel hat Kommunikationsdesign am Campus Berlin studiert. Er hat sich seine kreative Neugier bewahrt und entwirft heute digitale Konzepte für Zeitungen
in einer internationalen
Design-Agentur. 

Constantin hat Fotografie am Campus Berlin studiert. Heute ist er selbstständiger Fahrradfotograf.
Als Fahrradfotograf kommt er viel in der Welt herum und ist doch genau da, wo er immer hin wollte.

Lea hat ihren Bachelor in Film + Motion Design am Campus Berlin absolviert und ist heute Digital Creative Art Designern im Bereich Animation. Das Studium, sagt sie, hat ihr einen breiten Zugang in die Branche vermittelt. 

#wheregreatstoriesbegin

Ein Studium, das zu Ihnen passt.

Prof. Eric Jannot

Eric Jannot weiß, wie man praxisnah unterrichtet. Er ist CEO von Waza Games, lehrt Game Design seit über 6 Jahren und ist Gewinner des European Innovative Games Award.

Praxisnahes Studium

Lernen Sie von Dozent*innen aus der Praxis und bearbeiten Sie Projekte mit unseren Partnern aus der Gaming Branche.

Individuelle Förderung

In kleinen Klassen, weltweiten Exkursionen, Auslandssemestern und Praktika werden Sie optimal auf Ihren Abschluss vorbereitet. 

Weltklasse Atmosphäre

Studieren Sie an einem innovativen & familiären Ort und an einer der 25 besten Hochschulen mit internationaler Ausrichtung!*

Ihre Karrierechancen

Mit dem Bachelor-Abschluss in Game Design haben Sie Möglichkeiten z.B. als  Game Designer, System DesignerLevel Designer, Narrative Designer, Game Writer, Game Artist oder Game Programmer in das Berufsleben einzusteigen. Werden Sie Creative Director Ihres eigenen Studios oder betreten Sie die Berufsfelder im Spielejournalismus und in der Spieleforschung.

UE Studenten leben ihre Kreativität

Projekt von Erik Mario López

Projekt von Katarzyna Kamieniew

Projekt von Oleg Hein

So finanzieren Sie Ihr Studium

Es gibt einige Fördermöglichkeiten wie z.B. BAföG, Studienkredit, Bildungsfonds oder Stipendien mit denen Sie Ihr Studium an der University of Europe for Applied Sciences finanzieren können.

Die beste Zeit Ihres Lebens.

"

U-Multirank zählt die UE zu den 25 weltweit besten Hochschulen bei Auslandsaufenthalten und studentischer Mobilität. Mehr als 1300 Hochschulen aus über 90 Ländern wurden von U-Multirank untersucht und bewertet.

"

*

2016

Innovativer Mediencampus

Praxisprojekte gehören zum Alltag

Exkursion nach New York City

Neustes Equipment

Spannende Erlebnisse

Großartiges Netzwerk

Nutzen Sie iMac Klassenräume, High-End Designsoftware, Fotostudios, VR Equipment, Green Screen Räume, Ton-studios, Grafiktablets, Game Labs, SR-Kameras und mehr.

Während des Studiums können Sie an Exkursionen (z.B. nach New York, Vietnam und Island) teilnehmen oder Praxisprojekte mit Partnerfirmen und Agenturen realisieren.

Durch Teamprojekte, Agenturbesuche, Praktika und Dozenten aus der Praxis bauen Sie schon während des Studiums Ihr eigenes Netzwerk und Portfolio auf.

Virtuelle Bachelor- & Masterausstellung

Das PLANT-ORIENTED LOYALTY PROGRAMME von Raviraj Minawala

Das Destination 2688 Projekt von Katharina Pilchowski

Das CERELEAC 18+ Projekt von Leonor Boavida

Dieses Projekt prägt das Einkaufsverhalten der Nutzer zur Bekämpfung des Klimawandels. Das System belohnt den Kauf von umweltfreundlichen Produkten und zieht "Karma-Punkte" ab, wenn der Verbraucher Produkte kauft, die sich negativ auf die Umwelt auswirken. Verdiente "Karma-Punkte" können gegen Lebensmittel und grüne Alternativen eingelöst werden.

CERELAC 18+ ist das Rebranding der CERELAC-Milch von NESTLÈ. Eine Marke, die unter mehreren Boykotten litt, nachdem sie beschuldigt wurde, auf unethische Weise für Säuglingsnahrung in Entwicklungsländern geworben zu haben. Leonor Boavida änderte den Verwendungszweck von Babynahrung zu einer Methode des Stressabbaus und beruhigenden Eskapismus für Erwachsene. 

DESTINATION 2688 ist ein Artbook-Projekt für ein fiktionales Spiel, das sich mit der Frage beschäftigt, ob die Menschheit in der Lage sein wird, hoch entwickelte künstliche Intelligenz in ihrer Gesellschaft zu akzeptieren. Katharina Pilchowski konzentriert sich auf die Charaktergestaltung und erstellt ein Hardcover-Artbook mit 64 farbigen Seiten und einem

zusätzliches Poster.

Create your story.

Inspire the world.

Top 25

150+

100+

Partnerhochschulen weltweit

Hochschule mit internationaler Ausrichtung

Praxisprojekte
mit Top-Firmen

Mehr Informationen anfordern

University of Europe for Applied Sciences

Impressum